Kamerateam in Praerie Kamerateam Hongkong Kameramann Zakynthos-Strand Kameramann Karibik Kamerafrau Polizeiauto Konsul Weyer ZDF-Kamerateam Kameramann bei Umzug 2 Reinhold Ruehl auf dem Gokyo Peak Airbus Kamerateam
 

Die Maschmeyer Connection

An Carsten Maschmeyer haben sich schon viele Journalisten abgearbeitet. Jetzt auch zwei Autoren des stern. Dokumacher unterstützte sie bei der Recherche für ihr spannendes Buch. 
 

Showdown mit Lawine

Kameraleute sollten unterwegs immer drehbereit sein. Vor allem dann, wenn im Himalaya eine Lawine ins Tal donnert. Dumm nur, wenn der Filmemacher gerade auf der Toilette sitzt.
 

"Nepal Highway" ausverkauft

Die Münchner Kleinkunstbühne Heppel & Ettlich zeigte die neue Kinofassung des Dokumacher-Films "Nepal Highway". Die Besucher standen Schlange in Schwabing. 
 

Annapurna-Runde zerstört

Nepal-Touristen wandern auf der legendären "Annapurna-Runde" durch eine chinesische Großbaustelle. Vor zwei Jahren drehten die Dokumacher an der selben Stelle - in einer noch intakten Landschaft.

 

Undercover mit Günter Wallraff

Aufnahmen mit versteckter Kamera machen Quote - so wie derzeit Günter Wallraffs Reporterteam bei RTL. Aber die Undercover-Arbeit fordern viel von dem Reporter. Manchmal zu viel.

 

Maschmeyers Gier-Connection

Früher war er der "Drückerkönig" - heute ist "Maschi" Liebling des Boulevards. Der stern hat nun die dunkle Seite von Carsten Maschmeyer enthüllt. Ein Dokumacher-Film half bei der Recherche.
 

Angriff der Videodrohnen

Was dem Militär - nicht immer - Freude bereitet, gewinnt auch in der Filmbranche zunehmend Bedeutung: Immer mehr ferngesteuerte Kamera-Drohnen umschwirren die Filmsets. Ein Praxisbericht.
 

Pressetour ins Höllental

Pressereisen sind für Journalisten eine feine Sache: Business-Klasse im Flugzeug, Viersterne-Komfort im Hotel. Beim Deutschen Alpenverein läuft das etwas anders. Etwa mit einer Bergtour vor dem Frühstück. 
 

Katastrophen-Porno?

Wenn Kameras allzu dicht das Leid von Menschen zeigen, bezeichnen das Medien-Zyniker schon mal als "Katastrophen-Porno". Die Sintflut in Bayern liefert entsprechende Bilder - auch für die Dokumacher.   
 

Emotionen nicht erwünscht

Die Schlußszene in Werner Herzogs Dokfilm "Land des Schweigens und der Dunkelkheit" kostete seinem Kameramann den Job an der Berliner Filmakademie - ein Schmankerl vom 28. Dokfest München.
<< vorherige Seite 11-20 von 50 nächste Seite >>

Blog aktuell

 

Maschis Fehlstart bei SAT1

Die Quoten waren katastrophal. Deshalb zog SAT1 den Stecker für Carsten Maschmeyers Gründershow....
weiter

 

Der zweite Klick

Posen ist Pflicht – Landschaft Nebensache. Reinhold Rühl beobachtet Touristen beim Fotografieren. Die Fotos,...
weiter

Doku aktuell

 

Auf dem Traumpfad

Einmal zu Fuß über die Alpen – für viele Wanderer ist es ein Traum. Die klassische Route führt vom Münchner...
weiter

 

Gomera – Lebenstraum auf der Klippe

Thomas Müller baute auf der Insel Gomera eine der spektakulärsten Spielstätten Europas....
weiter

Print aktuell

 

Klammheimliche Verführer

Viele Showgrößen machen Werbung für umstrittene Firmen und deren Produkte - etwa...
weiter

 

Der Ferres-Fonds

Carsten Maschmeyer machte als "Finanzoptimierer" Millionen. Jetzt taucht der als Geschäftsmann umstrittene...
weiter