Kameramann Karibik Reinhold Ruehl auf dem Gokyo Peak Konsul Weyer ZDF-Kamerateam Kameramann Zakynthos-Strand Airbus Kamerateam Kamerateam in Praerie Kamerafrau Polizeiauto Kamerateam Hongkong Kameramann bei Umzug 2

Dokumacher-Film Open-Air

Die Freifläche in München-Obersendling lädt eigentlich nicht zum Flanieren ein. Der ehemalige Siemens-Parkplatz an der Gmunder Straße ist eine Brache zwischen Gewerbebauten, die darauf wartet, dass die Bagger anrücken und neue Bauten entstehen.

Mit Unterstützung der Landeshauptstadt München startete Anfang August 2017 ein Projekt, mit dem eine Initiativgruppe die temporäre Mehrfachnutzung einer urbanen Fläche ausprobieren will. Für wenige Tage lockten ein Beach-Volleyballfeld, Konzerte, Liegestühle, viele Kubikmeter Sand und ein Open-Air-Kino. Dort lief unter schwülem Augusthimmel der Dokumacher-Film "Sendling - Wo man leben könnte". Auf dem Parkplatz werden in den nächsten Jahren Wohnungen gebaut.

Blog aktuell

 

Fake-Richter vor NSU-Prozess

Der Aktionskünstler Günter Wangerin provoziert ganz gern. Er schlüpft in Rollen, um auf...
weiter

 

Die Traumpfad-Premiere

Buchautor Ludwig Grassler, 92, war Ehrengast bei der ausgebuchten Premiere des neuen Dokumacher-Films...
weiter

Doku aktuell

 

Auf dem Traumpfad

Einmal zu Fuß über die Alpen – für viele Wanderer ist es ein Traum. Die klassische Route führt 560 km von...
weiter

 

Gomera – Lebenstraum auf der Klippe

Thomas Müller baute auf der Insel Gomera eine der spektakulärsten Spielstätten Europas....
weiter

Print aktuell

 

Klammheimliche Verführer

Viele Showgrößen machen Werbung für umstrittene Firmen und deren Produkte - etwa...
weiter

 

Der Ferres-Fonds

Carsten Maschmeyer machte als "Finanzoptimierer" Millionen. Jetzt taucht der als Geschäftsmann umstrittene...
weiter