Reinhold Ruehl auf dem Gokyo Peak Kameramann Zakynthos-Strand Kameramann Karibik Kamerateam Hongkong Konsul Weyer ZDF-Kamerateam Kameramann bei Umzug 2 Airbus Kamerateam Kamerateam in Praerie Kamerafrau Polizeiauto

Warteschlange vor der Kinokasse

Es sollte ein erholsamer Sonntag werden. Doch schon beim Frühstück kam der Hilferuf von Anna Mießl, Theaterleiterin der Schwabinger Kleinkunstbühne Heppel & Ettlich: "AUSVERKAUFT - Bitte dringend Rückruf." Im Programm war die Vorführung des Dokumacher-Films "Nepal Highway" samt Präsenz des Filmemachers um 20:30 Uhr angekündigt. Doch die Reservierungs-Hotline ließ schon am Vormittag erkennen, dass die 80 Sitzplätze komplett ausgebucht waren. Um die vielen Filmfans nicht zu enttäuschen, wurde flugs eine zusätzliche Vorführung um 18 Uhr eingeplant.

Um 20 Uhr dann die Überraschung: Die Warteschlange reichte von der Kinokasse im Obergeschoss bis hinunter auf die turbulente Feilitzschstraße. Selbst Stammkunden der Schwabinger Bühne haben einen solchen Andrang bei Filmveranstaltungen nur selten erlebt. Lag das nun am Filmtipp der Süddeutschen Zeitung, die in der Wochenend-Ausgabe am 26.07.2014 den Film vorstellte? Gut möglich. Aber es zeigt auch das große Interesse an gut gemachten Reisedokus. 

Weil viele Besucher am Sonntagabend keinen Einlass fanden, wurde eine weitere Vorstellung am darauf folgenden Dienstag einplant. Im Herbst 2014 wird "Nepal Highway" in weiteren Kinos zu sehen sein. Der Film über die "Traumrouten auf dem Dach der Welt" ist 102 Minuten lang und verspricht - so die SZ: "kuriose Begegnungen vor eindrucksvoller Kulisse."


Schreiben Sie einen Kommentar!

von Gast am 29 Jul 2014 um 04:56
Ja dit stimmt alles, liebe Grüsse Wolle
von Gast am 31 Jul 2014 um 07:54
Ihr Film-Zweiteiler, Everest-Treck und die Annapurna-Runde mit allen Facetten von gestern war sehr beeindruckend. Ich selbst bin erst gerade wieder zurück aus dieser Region mit vielseitigen Erlebnissen und neuen Erfahrungen, die Sie in Ihrem Film reflektieren.
Rosa-Maria R.

Kommentar hinzufügen

Blog aktuell

 

Fake-Richter vor NSU-Prozess

Der Aktionskünstler Günter Wangerin provoziert ganz gern. Er schlüpft in Rollen, um auf...
weiter

 

Die Traumpfad-Premiere

Buchautor Ludwig Grassler, 92, war Ehrengast bei der ausgebuchten Premiere des neuen Dokumacher-Films...
weiter

Doku aktuell

 

Auf dem Traumpfad

Einmal zu Fuß über die Alpen – für viele Wanderer ist es ein Traum. Die klassische Route führt 560 km von...
weiter

 

Gomera – Lebenstraum auf der Klippe

Thomas Müller baute auf der Insel Gomera eine der spektakulärsten Spielstätten Europas....
weiter

Print aktuell

 

Klammheimliche Verführer

Viele Showgrößen machen Werbung für umstrittene Firmen und deren Produkte - etwa...
weiter

 

Der Ferres-Fonds

Carsten Maschmeyer machte als "Finanzoptimierer" Millionen. Jetzt taucht der als Geschäftsmann umstrittene...
weiter